Sehenswürdigkeiten Sevilla

Sehenswürdigkeiten Sevilla

Hier finden Sie viele Informationen zu den Sehenswürdigkeiten Sevillas.

Sevilla
Highlights Sevilla Sevilla für Anfänger Monumente Sevilla Museen Sevilla Hotels Sevilla Flughafen Sevilla Busbahnhof Sevilla Bahnhof Sevilla Parken Sevilla Klima Sevilla

Sehenswürdigkeiten Sevilla

Sehenswürdigkeiten Sevilla
Sevilla

Sevilla ist eine Stadt, die ihre Spuren hinterlässt und von vielen als etwas Besonderes bezeichnet wird. Das mag an der Erhabenheit ihrer Monumente liegen. Aber Sevilla ist viel mehr als seine unbestreitbare Monumentalität. Es ist eine Stadt mit lebhaften Straßen und weiten Plätzen wie der riesigen Plaza de España, dem María Luisa Park und den avantgardistischen Setas de Sevilla. Und wenn Sie die authentische Atmosphäre Sevillas genießen möchten, sollten Sie die Tapas in der Altstadt, in beliebten Vierteln wie Alameda, Macarena, Nervión, Los Remedios oder Triana probieren. Marinierter ‚pescaíto‘ (Fisch), kleine gefüllte Brötchen, typische Schnecken, Fino (Weißwein), Manzanilla (Süßwein) oder ein kaltes Bier sind ein Muss bei jedem Tapas-Ausflug.

Monumente in Sevilla

Nachdem die UNESCO einen Komplex von drei Gebäuden in Sevilla zum Weltkulturerbe erklärt hat – nämlich die Kathedrale, den Alcazar-Palast und das Archiv der Indios – ist es kein Wunder, dass internationale und spanische Touristen gleichermaßen in die Stadt strömen, um die großartigen Denkmäler zu besichtigen, die die vielen Kulturen, die die Stadt bewohnt haben, hinterlassen haben.

Real Alcazar Kathedrale Sevilla Giralda Tabakfabrik Sevilla Casa de Pilatos Metropol Parasol Plaza de España Palacio San Telmo La Maestranza Hospital Venerables

Museen in Sevilla

La Maestranza Stierkampfarena Sevilla
© TURISMO ANDALUZ

Sevilla ist eine Stadt, die zu stundenlangen Erkundungen im Freien einlädt. Die andalusische Hauptstadt lässt sich am besten bei einem Spaziergang durch ihre Straßen und Plätze entdecken, von denen einige eine große Schönheit besitzen, die sich in Ecken versteckt und oft nicht einmal auf Karten verzeichnet ist. Sevilla ist aber auch eine Stadt der Kultur, denn sie verfügt über ein großes Angebot an Museen. Hier ist eine Auswahl unserer zehn besten Museen, die Sie bei Ihrem nächsten Besuch in der Stadt besuchen sollten.

La Cartuja Archäologisches Museum Museo de Bellas Artes Archivo de Indias Torre del Oro Flamenco Museum Volkskunst Palacio de Lebrija Keramik Museum Schifffahrts Museum

Essen und Trinken in Sevilla

Tapas sevilla
Tapa´s

Andalusien ist zu Recht für seine exquisite Gastronomie bekannt. Mit erstklassigen Zutaten, die in der Region angebaut und an den ausgedehnten Küsten gefangen werden, wie Jamon Iberico, Tomaten und Garnelen, werden die fortschrittlichsten Gerichte mit typisch spanischem Flair und Innovation zubereitet und präsentiert. Sevilla ist der Geburtsort der Tapas, wo dieses weltberühmte kleine Gericht zum Teilen erfunden wurde.

Sevilla ist bekannt für sein Nachtleben. Die milden und lauen Abende und Nächte laden zum Verweilen in einer der vielen Bars und Restaurants ein. Sevilla hat für Besucher und Einwohner aller Altersgruppen etwas zu bieten. Junge Leute treffen sich vor allem auf den Plätzen in der Altstadt von Sevilla. Rund um die Giralda sind die Bars immer gut gefüllt.
Für Touristen gibt es eine Reihe von Flamenco-Shows.
An Tapas mangelt es in Sevilla nirgendwo. Sevilla gilt daher als Geburtsort der Tapas, die in allen möglichen warmen oder kalten Varianten zu einem Getränk serviert werden.

Shopping in Sevilla

Das Haupteinkaufsviertel ist der Platz zwischen den Plazas Nueva, Magdalena, Encarnacion und San Francisco, mit der Calle Sierpes im Zentrum. Touristische Artikel (Flamenco-Schürzen, T-Shirts, Stierkampf-Souvenirs) finden Sie im Barrio Santa Cruz, individuelle Geschäfte im Barrio San Vincente und in der Alameda und Keramik in der Triana, wo die wunderschönen Azulejos (Keramikfliesen) hergestellt werden, die viele Bars, Hotels, Kirchen und Privathäuser in Sevilla schmücken.

Die meisten Geschäfte sind montags bis freitags von 10 bis 14 Uhr und von 17 bis 20 Uhr geöffnet, samstags nur von 10 bis 14 Uhr, obwohl einige größere Geschäfte im Stadtzentrum ganztägig und am Samstagnachmittag geöffnet sind. Fast alle Geschäfte akzeptieren Kreditkarten.

Festivals in Sevilla

In Sevilla ist die Tradition immer in Mode. Von Flamenco-Shows und spanischer Gitarrenmusik bis hin zu typischen Keramiken und Kunsthandwerk, die immer ein gutes Souvenir der Stadt sind. In Triana gibt es eine Vielzahl von Geschäften und Ateliers. Und es ist leicht, Flamenco in einem der vielen ‚tablaos‘ oder ‚peñas‘ (Gemeinschaftsgruppen) zu genießen. In Sevilla findet das vielleicht wichtigste internationale Festival für diese Kunst statt: Die Biënnale.

Die Tradition Sevillas spiegelt sich auch in den internationalen Festivals wider. Zwei gute Beispiele dafür sind die Fiestas im April und die Karwoche. Ersteres steht ganz im Zeichen der Freude und Leidenschaft für die andalusische Volkskunst, eine unschlagbare Gelegenheit, den Klang der spanischen Gitarre, die Flamenco-Mode und das festliche Sevilla zu genießen. Die Karwoche ist ein leidenschaftliches Fest voller emotionaler Momente. Um es zu verstehen, sollte man am besten eine der vielbesuchten religiösen Prozessionen miterleben oder eine „saeta“ (ein gefühlvoller Flamenco-Gesang, der den religiösen Figuren gewidmet ist) live hören.

Fragen und Antworten zu den Sehenswürdigkeiten in Sevilla

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Sevilla? Die Hauptsehenswürdigkeiten sind die Kathedrale und der Real Alcazar. Besuchen Sie außerdem die Plaza de España im Maria-Louise-Park. Versäumen Sie auch nicht einen Spaziergang durch die Stadtteile Santa Cruz und Triana.

Was können Sie in Sevilla unternehmen? 1) Besuchen Sie wichtige Monumente wie die Kathedrale und den Real Alcazar. 2) Aussicht vom Metropol Parasol. 3) Besichtigung von Keramikfliesen im Stadtteil Triana. 4) Besuchen Sie eine Flamenco-Show. 5) Genießen Sie Tapas!

Was gibt es in der Umgebung von Sevilla zu tun? In der Nähe von Sevilla finden Sie die Überreste der bedeutenden römischen Stadt Itálica. Dort gibt es unter anderem ein schönes Amphitheater. Mögliche Tagesausflüge von Sevilla aus: 1) Die Mezquita in Cordoba. 2) Pferde und Sherry in Jerez. 3) Wandern in der Sierra de Aracena.

Können Sie in Sevilla einkaufen? Hervorragend. Das Einkaufsviertel liegt in der Calle Sierpes. Für Flamenco und Keramikfliesen sollten Sie ins Viertel Triana gehen, wo es übrigens auch eine schöne Markthalle gibt.

Besuchen Sie Sevilla an einem Tag? Lassen Sie sich Eintrittskarten für die Giralda und den Real Alcazar reservieren, damit Sie nicht in der Schlange stehen müssen. Machen Sie einen Spaziergang durch den Maria-Louise-Park auf der EXPO 29. Besuchen Sie ein Museum nach Ihrem Geschmack, zum Beispiel das Bellas Artes oder zeitgenössische Kunst in La Cartuja. Essen Sie Tapas im Stadtteil Triana und beenden Sie den Tag mit einer Flamenco-Vorstellung.

Gibt es in Sevilla eine Touristeninformation? Die ‚oficina de turismo‘ befindet sich am Fluss, nicht weit vom Torre del Oro entfernt. Informationen unter www.visitasevilla.es

Gibt es in Sevilla Führungen? Es gibt einen Hop-on-Hop-off-Bus. Es gibt geführte Stadttouren. Und es werden Fahrradtouren organisiert. Es werden auch Tapas-Touren angeboten.

Gibt es in Sevilla einen Strand? Nein, es gibt keinen Strand. Der nächstgelegene Strand ist eine Autostunde entfernt.

Wo kann man in Sevilla gut essen? Es gibt viele gute Restaurants in Sevilla, wie das Maria Trifulga im Stadtteil Triana oder das Petit Comte im Stadtteil Arenal. Häufiger ist es jedoch, Tapas zu essen. Es gibt eine Vielzahl von Tapas-Bars.

Was sind schöne Hotels in Sevilla? Das exklusivste Hotel ist das Alfonso XIII in der Nähe der Plaza de España. Es gibt viele große Vier-Sterne-Hotels, aber auch einige kleine Juwelen, die in alten Herrenhäusern mit schönen Innenhöfen untergebracht sind.

Übersicht Rundreisen Andalusien

Hier finden Sie unsere individuelle Rundreise Andalusien.
Neben unserer Mietwagenreise Andalusien können Sie bei uns auch eine Rundreise Andalusien Bahn buchen.

Kontakt

Tagesausflüge finden Sie bei Tejeda Tours.
Machen Sie eine Radtour durch Olivenhaine.

Allgemein
Information Reisen Highlights Andalusien Flughäfen Klima Andalusien
Málaga
Highlights Málaga Málaga für Anfänger Flughafen Málaga Monumente Málaga Museen Málaga Hotels Málaga Busbahnhof Málaga Bahnhof Málaga Parken Málaga Klima Málaga