La Maestranza

La Maestranza – Plaza de Toros

Hier finden Sie viele Informationen über La Maestranza in Sevilla.
Andere beliebte Denkmäler in Sevilla:

Real Alcazar Kathedrale Sevilla Giralda Tabakfabrik Sevilla Casa de Pilatos Metropol Parasol Plaza de España Palacio San Telmo La Maestranza Hospital Venerables

La Maestranza – Stierkampfarena

La Maestranza stieren Sevilla
© TURISMO ANDALUZ

Diese prächtige Stierkampfarena gilt als eine der schönsten Spaniens und ist eine der ältesten und bedeutendsten der Welt. Obwohl die jüngere Generation in Spanien den Stierkampf verabscheut, erfreut er sich nach wie vor großer Beliebtheit, insbesondere in Sevilla, und die „Catedral del Toreo“ ist der perfekte Ort, um die berauschende Atmosphäre einer Corrida (Stierkampf) zu erleben.

Das Gebäude mit seiner beeindruckenden Barockfassade stammt aus den Jahren 1762 bis 1881 (unter verschiedenen Architekten). Die Arena bietet Platz für 14.000 Zuschauer und trotz ihrer Größe ist alles gut zu hören, egal wo man sitzt. Der Haupteingang ist die Puerta del Príncipe (das Fürstentor) mit wunderschönen Eisentoren aus dem 16. Jahrhundert, die ursprünglich aus einem Kloster stammen und von Pedro Roldán gefertigt wurden. Nach einer hervorragenden Darbietung wird der Torero (Stierkämpfer) auf den Schultern des Publikums durch dieses Tor hinausgetragen. Beachten Sie das leichte Gefälle in der Arena, das in der Mitte höher ist als an den Rändern in der Nähe der Barrikaden, um dem Stierkämpfer einen Vorteil zu verschaffen – er kann nach unten sprinten, um hinter die Barrikade zu gelangen, während der Stier zum Stehen kommen muss, um nicht mit ihr zusammenzustoßen.

Die Tour beinhaltet einen Besuch des kleinen, aber interessanten Museums, das die Geschichte des Sports vom 18. Die Sammlung von Erinnerungsstücken umfasst Kostüme, Plakate und Stierköpfe sowie Gemälde einiger berühmter Toreros aus Sevilla, wie Juan Belmonte und Joselito El Gallo, dessen Anzüge im Alter von 14 Jahren ausgestellt sind. Sie werden auch die Kapelle besichtigen, die der Virgen de la Caridad gewidmet ist und in der die Stierkämpfer beten, bevor sie die Arena betreten, sowie eine Krankenstation – bei 20 % der Stierkämpfe muss der Torero notfallmäßig behandelt werden. Im Eingangsbereich befindet sich ein Souvenirladen mit Büchern, Postkarten und Postern.

Stierkämpfe – Bullfights

Die Corrida-Saison dauert von Ostersonntag bis zum 12. Oktober und umfasst insgesamt etwa 20 Kämpfe. Viele berühmte Matadore treten während der Feria-Woche Ende April auf. Weitere wichtige Corridas finden am 10. Juni, am 15. August, am letzten Wochenende im September und am 12. Oktober statt. Die Kämpfe finden in der Regel am Sonntagabend statt. Die Eintrittskarten für die Stierkämpfe kosten zwischen 8 und 70 Euro und werden in der Taquilla (Abendkasse, nur samstags und sonntags geöffnet) verkauft.

Information und Standort

Adresse: Paseo de Cristóbal Colón 12, 41001 Sevilla
Telefon: +34 954 224 577
E/mail: visitaturistica@realmaestranza.com
Webseite: www.realmaestranza.com

Öffnungszeiten und Preise

Täglich von 9.30 Uhr bis 19.00 Uhr, außer an Stierkampftagen (dann bis 15.00 Uhr). Eintritt nur mit Führung (auf Englisch und Spanisch), alle 20 Minuten. Dauer der Führung: 20 Minuten.

Eintrittspreis: 10 EUR
Eintritt für unter 25-Jährige und über 65-Jährige: 5 EUR.

Fragen und Antworten zu La Maestranza in Sevilla

Wo befindet sich die Stierkampfarena in Sevilla? La Maestranza befindet sich am Paseo de Colon in der Nähe der Brücke Puente de Isabel im historischen Zentrum von Sevilla.

Wo kann man parken, um die Plaza de Toros in Sevilla zu besuchen? Der Parkplatz Paseo de Colon befindet sich ganz in der Nähe der Stierkampfarena La Maestranza.

Wie sind die Öffnungszeiten der Stierkampfarena in Sevilla? Sie können zwischen 9:30 und 19:00 Uhr an einer Führung durch die Plaza de Toros La Maestranza teilnehmen. Die Führung findet auf Englisch und Spanisch statt, dauert 20 Minuten und kostet 8 Euro.

Was kostet eine Eintrittskarte für La Maestranza Sevilla? Für eine Führung durch das Museum und die Arena zahlen Sie 8 Euro (5 Euro mit Ermäßigung). Wenn Sie einer Corrida beiwohnen möchten, hängt der Preis von den Sitzplätzen ab.

Was kann man in La Maestranza in Sevilla unternehmen? Sie können an einer informativen Führung durch die Stierkampfarena im Museum und durch die Arena selbst teilnehmen. Sie können auch einer Corrida (Kampf) beiwohnen. Die Saison ist von Ostern bis zum 12. Oktober.

Ist La Maestranza Sevilla ein Spaß für Kinder? Die meisten Kinder finden es lustig (und auch ein bisschen traurig), ausgestopfte Stiere zu sehen. Auf dem Sand der imposanten Arena zu stehen, ist ein Erlebnis.

Sevilla
Highlights Sevilla Sevilla für Anfänger Monumente Sevilla Museen Sevilla Hotels Sevilla Flughafen Sevilla Busbahnhof Sevilla Bahnhof Sevilla Parken Sevilla Klima Sevilla
Übersicht Rundreisen Andalusien

Hier finden Sie unsere individuelle Rundreise Andalusien.
Neben unserer Mietwagenreise Andalusien können Sie bei uns auch eine Rundreise Andalusien Bahn buchen.

Kontakt

Tagesausflüge finden Sie bei Tejeda Tours.
Machen Sie eine Radtour durch Olivenhaine.

Allgemein
Information Reisen Highlights Andalusien Flughäfen Klima Andalusien
Málaga
Highlights Málaga Málaga für Anfänger Flughafen Málaga Monumente Málaga Museen Málaga Hotels Málaga Busbahnhof Málaga Bahnhof Málaga Parken Málaga Klima Málaga