Picasso Museum Málaga

Picasso Museum Málaga

Hier finden Sie viele Informationen über das Picasso Museum Málaga.

Museen Málaga
Picasso Museum Carmen Thyssen Centre Pompidou Museo de Málaga Automuseum Málaga CAC Museum Málaga Russisches Museum Glasmuseum Málaga Weinmuseum Málaga Revello de Toro

Picasso Museum Málaga

Picasso Museum Malaga
Foto:© Museo Picasso Málaga

Die Einwohner von Málaga sind stolz darauf, dass Picasso hier geboren wurde, und so war es ein großer Tag, als der König und die Königin von Spanien am 27. Oktober 2003 das Museo Picasso (Picasso-Museum) einweihten. Allein an diesem ersten Tag besuchten fast 2.000 Menschen das Museum, das im Palacio de Buenavista untergebracht ist. Es befindet sich im Herzen des historischen Zentrums der Stadt, in der Nähe der Festung Alcazaba und der Burg Gibralfaro. Nur zwei Gehminuten von der Kathedrale Málagas entfernt, wurde dieses schöne alte Gebäude sorgfältig restauriert, um der Bedeutung der Werke des großen Künstlers gerecht zu werden.

Wenn Sie das Museum zum ersten Mal besuchen, denken Sie daran, dass sich nur wenige Minuten entfernt, an der Plaza de la Merced, die Casa Natal (Geburtshaus von Picasso) befindet, die seit 1988 für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Die Casa Natal beherbergt heute Ausstellungsräume, Fotografien und einen Überblick über das Leben des Künstlers in seinen ersten Jahren in Málaga. Manche Leute finden die Casa Natal zuerst und denken fälschlicherweise, dass es sich um das Picasso-Museum handelt, und gehen dann nicht weiter. Da die beiden Gebäude nur wenige Minuten voneinander entfernt sind, ist ein Besuch beider an einem Tag möglich und empfehlenswert.

In der Hochsaison ist das Picasso-Museum so beliebt, dass sich in der engen Fußgängerzone manchmal eine Schlange von Picasso-Fans bildet, die geduldig warten, bis sie an der Reihe sind, um die Werke des großen Künstlers zu sehen.

Römische und phönizische Überreste

Nach der Besichtigung der Kunstwerke gibt es einen unerwarteten Leckerbissen, wenn man auf die Ebene unter dem Erdgeschoss geht und die wunderschön erhaltenen und sensibel ausgestellten römischen und phönizischen Ruinen sieht, die bei der Restaurierung des Gebäudes entdeckt wurden.

Informationen und Standort

Adresse: Calle San Agustín 8, 29015 Málaga
Telefon: +34 952 12 76 00
E-mail: info@mpicassom.org
Webseite: www.museopicassomalaga.org

Öffnungszeiten und Preise

Jeden Tag in der Woche geöffnet

November-Februar: 11.00-17.00 Uhr
März-Juni: 11-18 Uhr
Juli-August: 11 – 19 Uhr
September-Oktober: 11-18 Uhr

Die Abendkasse ist bis eine halbe Stunde vor Schließung geöffnet. Die Besucher werden gebeten, die Säle 10 Minuten vor Schließung zu verlassen. Der Zugang zum Shop und zur Buchhandlung ist bis 15 Minuten vor Schließung des Museums möglich.

Besondere Daten
Weihnachten: 24. und 31. Dezember sowie 5. Januar, 11 bis 15 Uhr.
Geschlossen am 25. Dezember, 1. und 6. Januar

Eine Eintrittskarte kostet: 9 EUR (7 EUR mit Ermäßigung)
An Sonntagen ist das Museum in den letzten 2 Stunden frei zugänglich. Sie können bis eine halbe Stunde vor Schließung eintreten.

Málaga
Highlights Málaga Málaga für Anfänger Flughafen Málaga Monumente Málaga Museen Málaga Hotels Málaga Busbahnhof Málaga Bahnhof Málaga Parken Málaga Klima Málaga

Fragen und Antworten zum Picasso Museum Málaga

Wo befindet sich das Picasso-Museum Málaga? Das Museum befindet sich im historischen Zentrum, nicht weit von der Kathedrale, der Alcazaba und dem Römischen Theater entfernt.

Wo kann man parken, um das Picasso-Museum Málaga zu besuchen? Am besten parken Sie Ihr Auto im Parkhaus der Alcazaba.

Wann ist das Picasso-Museum Málaga geöffnet? Das Museum ist jeden Tag in der Woche geöffnet. November-Februar: 11 bis 17 Uhr März-Juni: 11-18 Uhr. Juli-August: 11 bis 19 Uhr. September-Oktober: 11-18 Uhr
Geschlossen am 25. Dezember, 1. und 6. Januar.

Wie viel kostet eine Eintrittskarte für das Picasso-Museum Málaga? Eine Eintrittskarte kostet 9 Euro. Sie erhalten 2 Euro Ermäßigung, wenn Sie über 65 Jahre alt sind oder einen Studentenausweis besitzen.

Warum gibt es in Málaga ein Museum zu Ehren von Pablo Picasso? Das Museo Picasso Málaga geht auf den Wunsch von Pablo Picasso zurück, sein Werk in der Stadt auszustellen, in der er selbst am 25. Oktober 1881 geboren wurde. Die Gründung des Museums ist Christine und Bernard Ruiz-Picasso, der Schwiegertochter und dem Enkel des Künstlers, zu verdanken, deren Schenkungen den Kern der Sammlung bilden.

Ist es ein öffentliches oder ein privates Museum? Das Museo Picasso Málaga wird von der Fundación Museo Picasso Málaga betrieben. Die Erben Christine und Bernard Ruiz-Picasso sind rechtlich und wirtschaftlich alleinige Eigentümer der Sammlung, der Museumsobjekte und des Palacio de Buenavista. Die Fundación Museo Picasso Málaga hat sich zum Ziel gesetzt, das Werk von Pablo Picasso zu erhalten, auszustellen, zu erforschen und zu verbreiten.

Warum ist das Picasso-Museum Málaga im Palacio Buenavista untergebracht? Abgesehen von seiner unbestreitbaren kunsthistorischen Bedeutung hat dieses Renaissance-Gebäude mit Mudéjar-Elementen eine strategische Lage im Herzen des historischen Zentrums von Málaga.

Allgemein
Information Reisen Highlights Andalusien Flughäfen Klima Andalusien
Sevilla
Highlights Sevilla Sevilla für Anfänger Monumente Sevilla Museen Sevilla Hotels Sevilla Flughafen Sevilla Busbahnhof Sevilla Bahnhof Sevilla Parken Sevilla Klima Sevilla
Übersicht Rundreisen Andalusien

Hier finden Sie unsere individuelle Rundreise Andalusien.
Neben unserer Mietwagenreise Andalusien können Sie bei uns auch eine Rundreise Andalusien Bahn buchen.

Kontakt

Tagesausflüge finden Sie bei Tejeda Tours.
Machen Sie eine Radtour durch Olivenhaine.