Rundreise Andalusien Aktiv

Rundreise Andalusien AktivKontakt

⇒ Radfahren zwischen Olivenbäumen
⇒ Wandern in der Sierra Nevada
⇒ Córdoba, Sevilla, Granada
⇒ Tipps aus erster Hand. Wir wohnen hier!
⇒ Maßarbeit und persönlicher Service

Kultur, Radfahren und Wandern (15 Tage)

Fahrrad fahren und Wandern bei Rundreise Andalusien
Radfahren zwischen Olivenbäumen

El Torcál – Grazalema – Sevilla – Córdoba  -Subbética – Granada – Alpujarras

Diese Reise ist eine schöne Mischung aus Kultur in den Städten und Radfahren und Wandern in der Natur. Sie besuchen die Naturschutzgebiete von El Torcal, Grazalema, Sierra Subbetica und die Alpujarras. Hier können Sie auf den Radwegen ‚Via Verdes‘ radeln und schöne Wanderungen unternehmen. In Sevilla, Córdoba und Granada erleben Sie die reiche Geschichte der maurischen Herrschaft in diesem Teil Spaniens. Es gibt viele schöne Gebäude zu besichtigen. Der Alcázar in Sevilla, die Mezquita in Córdoba und die Alhambra in Granada sind die wichtigsten. Die Reise endet mit einem Spaziergang entlang der Strandpromenade von Málaga.

Tour Andalusien Aktiv:
TagRouteTransportÜbernachtung
1Ankunft Málaga - AntequeraFlugzeug / AutoAntequera
2Antequera / Caminito del Rey Antequera
3Antequera - Ronda - Puerto SerranoAutoPuerto Serrano
4Puerto Serrano / Via Verde Puerto Serrano
5Puerto Serrano - SevillaAutoSevilla
6Sevilla Sevilla
7Sevilla - CórdobaAutoCórdoba
8Córdoba - Doña MencíaAutoDoña Mencía
9Doña Mencía / Via Verde Doña Mencía
10Doña Mencía - GranadaAutoGranada
11Granada / Alhambra Granada
12Granada – AlpujarrasAutoAlpujarras
13Alpujarras Alpujarras
14Alpujarras - MálagaAutoMálaga
15Abreise MálagaAuto / Flugzeug 
Von Tag zu Tag:

Tag 1: Ankunft Málaga – Antequera
Sie kommen am Flughafen von Málaga an. Willkommen in Andalusien!
Nachdem Sie Ihren Mietwagen in Empfang genommen haben, brauchen Sie nur etwa 40 Minuten zu Ihrem Hotel in Antequera zu fahren, das leicht zu erreichen ist. Antequera ist ein kleines Städtchen mit einem schönen alten Stadtkern. Hier gibt es nette Tapas-Bars, in denen Sie sich akklimatisieren und von der Reise erholen können. Je nach Ankunftszeit wird Sie ein Mitarbeiter von Tejeda Travel heute Abend oder am nächsten Morgen im Hotel besuchen. Sie erhalten die restlichen Reiseunterlagen und die Reise wird mit Ihnen besprochen.

Camino del Rey
Camino del Rey

Tag 2: Antequera
Heute können Sie einen Spaziergang durch das ruhige Antequera machen. Wegen seiner strategischen Lage hat dieser Ort eine sehr reiche Geschichte. Ganz in der Nähe kann man sogar Hünengräber finden. In der Stadt selbst gibt es ein fröhliches Gemisch von römischen, islamitischen und mittelalterlichen Bauwerken. Den wirklichen Charakter der Stadt formt jedoch die barocke spanische Architektur.
Heute könnten Sie den Wanderweg Camino del Rey gehen. Gerne helfen wir Ihnen bei der Buchung der Tickets.
Auch sehr empfehlenswert ist ein Besuch des Naturparks El Torcal, 10 Kilometer südlich von Antequera. Sie finden eine surrealistische Landschaft, geprägt durch atemberaubende Felsformationen. Man kann dort kurze aber doch sehr schöne Wanderungen machen.

Tag 3: Antequera – Ronda – Puerto Serrano
Von Antequera nach Puerto Serrano sind es etwa 1,5 Stunden Fahrt. Mit einem kleinen Abstecher können Sie heute die Stadt Ronda und den Naturpark Sierra de Grazalema besuchen. Das spektakulär gelegene Ronda ist von Bergen umgeben (daher der Name) und durch eine tiefe Schlucht geteilt. Die Stadt ist durch die berühmte Brücke Puente Nuevo verbunden, das Wahrzeichen von Ronda.
Das Bed & Breakfast in der Nähe von Puerto Serrano liegt sehr ruhig zwischen den Hügeln. Sie können heute Abend mit zu Abend essen oder in das nahe gelegene Dorf gehen.

Mietwagenreise Andalusien
Sierra Grazalema
Sierra Grazalema

Tag 4: Puerto Serrano
Heute können Sie auf der Via Verde de la Sierra radeln. Die Via Verde de la Sierra ist ein Radweg, der auf einer ehemaligen Bahnstrecke verläuft. So werden Sie nicht von Autos belästigt und der Weg ist gut gepflegt. Der Weg führt durch beeindruckende Landschaften, durch Tunnel, entlang von Flussbetten und es gibt auch eine Stelle, an der viele Geier zu sehen sind. Informationen finden Sie unter www.viasverdes.com. Fahrräder kann man sich ausleihen. Sie können (gegen eine Gebühr) am anderen Ende des Weges abgesetzt werden, so dass Sie nur noch die 36 Kilometer zurückradeln müssen.

Tag 5: Puerto Serrano – Sevilla
Die kürzeste Strecke von Puerto Serrano nach Sevilla beträgt 80 km in einer Stunde.
Sie könnten Jerez de la Frontera mit einem Abstecher besuchen. Jerez ist berühmt für seinen Sherry. Es ist möglich, eine Tour durch eine der Bodegas zu machen. Interessant und köstlich. Außerdem ist dies die Stadt der schönen andalusischen Pferde. Es gibt die Möglichkeit, an Trainingseinheiten beizuwohnen oder eine Pferdeshow zu besuchen, bei der die Pferde ihr Können zeigen. Alle Informationen dazu erhalten Sie von uns.
Nach Ihrer Ankunft in Sevilla fahren Sie zu Ihrem schönen Hotel im beliebten Stadtteil Santa Cruz, wo sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe befinden. Obwohl in Sevilla viel los ist, werden Sie das Hotel und den Parkplatz dank unserer klaren Wegbeschreibung leicht finden können.
Natürlich bleibt noch genügend Zeit für einen Stadtrundgang. Vielleicht können Sie heute Abend noch eine Flamenco-Show besuchen. Sie bekommen die Adressen von uns mit.

Sevilla
Sevilla

Tag 6: Sevilla
Sie haben einen ganzen Tag lang Zeit, diese wunderschöne Stadt zu entdecken. Es gibt unglaublich viel zu sehen! Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten sind natürlich die riesige Kathedrale (die größte gotische Kathedrale der Welt) mit der Giralda und dem Alcázar, einem prächtigen Bauwerk (ursprünglich eine Festung), das zum Weltkulturerbe erklärt wurde.
Aber in Sevilla gibt es auch einige interessante Museen, wie zum Beispiel das Flamenco-Museum. Sie könnten an einer Führung durch die Stierkampf-Arena teilnehmen, La Real Maestranza. Stierkämpfe sind sicherlich nicht jedermanns Geschmack, sie sind aber ein wichtiger Aspekt der spanischen Kultur. Und dann gibt es natürlich auch noch die schmalen Straßen, die kleinen Plätze, die vielen Bars – dort kann man das pulsierende Leben bis spät in die Nacht genießen …

Rundreise Andalusien

Tag 7: Sevilla – Córdoba
Die kürzeste Strecke von Sevilla nach Córdoba beträgt 150 km in 2 Stunden. In Córdoba angekommen, werden Sie in einem schönen Hotel im Stadtzentrum untergebracht. Sie haben den ganzen Nachmittag Zeit, Córdoba zu besichtigen. Córdoba war einst die islamische Hauptstadt der Iberischen Halbinsel. Natürlich sollten Sie sich die Mezquita nicht entgehen lassen, die von vielen als das schönste Bauwerk Andalusiens angesehen wird. Abgesehen davon ist Córdoba vor allem für sein jüdisches Viertel bekannt, ein Labyrinth aus kleinen Straßen und Innenhöfen. Hier kann man stundenlang herumschlendern….
In Córdoba gibt es eine Vielzahl von Bodegas und Tapas-Bars sowie ausgezeichnete Restaurants. Sollten Sie sich nach Ruhe sehnen, dann ist der Hammam Baños Arabes sehr zu empfehlen. Sie können sich dort in arabischer Atmosphäre herrlich entspannen.

Tag 8: Córdoba – Doña Mencía
Die kürzeste Strecke beträgt etwa 80 Kilometer, die Sie in 1 Stunde zurücklegen können. Auch heute gibt es wieder viele Möglichkeiten auf dem Weg. Sie könnten eine Bodega in Montilla besuchen, in der Süßwein hergestellt wird. Wenn Sie eine funktionierende Olivenmühle besichtigen möchten, könnten Sie nach Baena fahren. Oder Sie besuchen das wunderschön gelegene Dorf Zuheros, wo Sie eine Höhle mit Fledermäusen besichtigen können. Alle Informationen werden Ihnen von uns gegeben. Das Hotel liegt am Rande des Dorfes mit Blick auf die Hügel des Naturschutzgebietes Sierra de Subbetica.

Tag 9: Doña Mencía
Heute können Sie einen Teil der Via Verde Subbética fahren. Dieser Radweg folgt der ehemaligen Strecke der Olivenöleisenbahn. Informationen finden Sie unter www.viasverdes.com. Fahrräder können Sie im Hotel ausleihen. Auch in der Nähe des Hotels können Sie schöne Wanderungen unternehmen.

Tag 10: Doña Mencía – Granada
Heute haben Sie nur 100 Kilometer vor sich. Sie haben die Möglichkeit, die Barockstadt Priego de Córdoba zu besuchen. Bei einem längeren Abstecher könnten Sie auch die Städte Baeza und Úbeda besuchen. Ankunft Hotel Granada. Ein schönes Hotel, das zwischen der Alhambra und der Altstadt liegt.

fly drive andalusie Alhambra
Alhambra

Tag 11: Granada / Alhambra
Heute besichtigen Sie die Alhambra, eine imposante Burganlage mit dem großartigen Palast der maurischen Könige und herrlich angelegten Gärten. Die Eintrittskarten haben wir vorab für Sie reserviert, sodass Sie ganz sicher sein können, dass Sie überall Zugang haben.
Natürlich ist die Alhambra nicht das Einzige, das Sie von Granada sehen wollen. Die meisten Sehenswürdigkeiten liegen dicht beieinander und sind zu Fuß gut zu erreichen. Ein Spaziergang durch den Stadtteil Albayzin ist sehr zu empfehlen. Dort finden Sie diese typischen kleinen, mit Blumen verzierten Häuschen. Am Abend können Sie auf einem der vielen kleine Plätze von Granada den Tag ausklingen lassen.

Tag 12: Granada – Alpujarras
Heute werden Sie die Alpujarras kennenlernen, die gebirgige Südseite der Sierra Nevada. Die Strecke nach Capileira, wo Sie übernachten werden, ist wunderschön. Es geht über gewundene Bergwege und durch saftige Täler, die schneebedeckten Gipfel der Sierra begleiten Sie im Hintergrund. Für die ca. 120 km braucht man etwa zwei Stunden. Eine der Spezialitäten dieser Region ist der getrocknete Schinken, den man überall in den Bars hängen sieht. Vielleicht ist es schön, in Trevelez eine Pause zu machen. Man sagt, dass dort der beste Schinken gemacht wird.
Sie übernachten in einem sehr schön gelegenen Hotel.

Alpujarras Rundreise Andalusien
Alpujarras

Tag 13: Alpujarras
Ein Tag um sich auszuruhen oder ein paar Dörfer in der Umgebung zu besuchen. Sie können aber auch ganz aktiv etwas unternehmen. Natürlich gibt es hier ganz wunderschöne Wanderwege, bis hin zu den Gipfeln der Sierra Nevada. Man kann die Umgebung aber auch auf dem Pferderücken oder mit einem Mountainbike erkunden. Möglichkeiten gibt es genug!

Tag 14: Alpujarras – Málaga
Heute haben Sie eine 2,5-stündige Fahrt vor sich. Es ist eine wunderschöne Fahrt entlang der Mittelmeerküste. Das Hotel liegt sehr zentral, so dass Sie abends in der Nähe der lebhaften Plätze und der Strandpromenade sind. Málaga wird bei den Touristen immer bekannter. Es ist eine angenehme Stadt mit einem Hafen, einem Strand und einem palmengesäumten Boulevard. Einer der Höhepunkte ist das Picasso-Museum, das in einem wunderschön renovierten Palast untergebracht ist.

Andalusien Aktiv

Tag 15: Abreise aus Málaga
Abhängig von Ihrem Flug haben Sie noch Zeit, die Stadt zu erkunden oder noch ein wenig den Strand zu genießen. In 20 Minuten fahren Sie zum Flughafen, wo Sie das Auto wieder abgeben.

Kontakt
Hotels (wenn Zimmer frei sind):

Antequera – Infante
www.hotelinfanteantequera.com

Puerto Serrano – Maravilla Verde
www.maravillaverde.com

Sevilla – Adriano
www.adrianohotel.com

Córdoba – Posada de Vallina
www.hhposadadevallina.es

Doña Mencía – Mencía
www.menciahoteles.com

Granada – Santa Isabel La Real
www.hotelsantaisabellareal.com

Alpujarras – Real Poqueira
www.hotelespoqueira.es

Málaga – Don Curro
www.hoteldoncurro.com

Die Hotels, die wir Ihnen anbieten, haben wir sorgfältig für Sie ausgewählt. Die Lage und das Ambiente sind wichtige Kriterien für uns. Noch wichtiger sind natürlich Ihre persönlichen Wünsche.
Sollten Sie andere Hotels vorziehen, können wir die natürlich in die Reiseplanung aufnehmen.
Die Hotelzimmer in unserem Angebot können wir nur unter Vorbehalt anbieten. Sollten Sie die Reise buchen, probieren wir sofort, diese Zimmer für Sie zu reservieren. Für den Fall, dass die Zimmer nicht mehr zur Verfügung stehen, bieten wir eine Alternative. Erst nachdem alle Zimmer definitiv für Sie reserviert worden sind, bekommen Sie eine Rechnung von uns. So wissen Sie also genau, wofür Sie zahlen.

Preis: ab EUR 1150,- pro Personein Angebot anfordern

Inklusive bei dieser Rundreise Andalusien Aktiv

  • 15 Tage Mietwagen Klasse D (Opel Corsa oder vergleichbar) einschließlich zweiter Fahrer, alle notwendigen Versicherungen, unbeschränkte Kilometer
  • 14 Hotelübernachtungen (Standardzimmer) mit Frühstück
  • Eintrittskarten Alhambra
  • „meet and greet“ im Hotel in Antequera
  • Kartenmaterial
  • Ausführliche Reisebeschreibung mit deutlichen Stadtplänen, vielen Tipps und Informationen
  • Insolvenzversicherung GGTO
  • Notservice Tejeda Travel

Optional

  • Flugtickets
  • tickets Caminito del Rey

Exklusive

  • Flugtickets
  • Mahlzeiten
  • Zusätzliche Ausflüge / Besichtigungen
  • Parkkosten (rechnen Sie mit ungefähr EUR 100,-)
  • Treibstoff

Mietbedingungen Auto

  • Zum Mieten eines Autos brauchen Sie beim Vermieter eine gültige Kreditkarte (Mastercard oder Visa) auf Namen des Fahrers und einen gültigen Führerschein.
  • Um einen Mietwagen fahren zu dürfen, muss man mindestens 23 Jahre alt sein und seit zwei Jahren den Führerschein haben.
  • Wenn Sie den Mietwagen abholen, zahlen Sie für einen vollen Tank. Bei der Rückgabe bekommen Sie den Betrag für jedes volle Viertel Tankvolumen zurückerstattet.
  • Bei etwaigem Sachschaden am Mietfahrzeug fällt eine Selbstbeteiligung an. Bei der Übergabe des Mietfahrzeugs leisten Sie eine Kaution für die Selbstbeteiligung. Diese Kaution wird Ihnen rückerstattet, wenn Sie das Fahrzeug schadensfrei zurückgeben. Auf Wunsch lässt sich die Selbstbeteiligung gegen Aufpreis ausschließen.

Mietwagenreise Andalusien 15 Tage

Übersicht Rundreisen Andalusien

Hier finden Sie unsere individuelle Rundreise Andalusien.
Neben unserer Fly Drive Andalusien können Sie bei uns auch eine Rundreise Andalusien Bahn buchen.

Kontakt

Tagesausflüge finden Sie bei Tejeda Tours.
Machen Sie eine Radtour durch Olivenhaine.